Vorboten des Robert Bosch College: 2012 Sommerschule in Freiburg
Vom 4. bis 19. August 2012 gestalteten 40 SchülerInnen aus 20 Ländern konkrete Schritte zu Nachhaltigkeit und feierten so 50 Jahre UWC ...

Julian Lee
UWC-Absolventen sind spannende Menschen - wie Julian Lee, der die 1996-98 am UWC in Wales erlernten UWC-Ideale, heute in seinem Beruf lebt.

StipendiatInnen sagen “Danke”
Die StipendiatInnen des Lester B. Pearson UWC in Kanada des Jahrganges 2011 und 2012 bedanken sich bei ihren SpenderInnen und FördererInnen.

Schule, die weit über das Klassenzimmer hinausgeht
UWC ist mehr als nur ein Abitur im Ausland. Jugendliche aus der ganzen Welt leben und lernen zusammen an einem Ort, sprechen eine Sprache und engagieren sich in sozialen Projekten vor Ort.

Aktuell





Unsere Colleges




Die Chance UWC – mehr als ein Schüleraustausch

Opportunity
Can you imagine yourself
in a school where all your classmates have very different backgrounds and languages and you learn as much from them as your teachers? Where there will be so much to do that getting enough sleep will be a challenge? Make it happen apply now!

Die United World Colleges (UWC) ermöglichen mehr als nur ein Abitur im Ausland. Ein United World College ist eine Schule, an der Jugendliche aller Nationalitäten, Kulturen und sozialen Schichten gemeinsam an einem Ort leben, eine Sprache sprechen und mit dem International Baccalaureate (IB) einen international anerkannten, exzellenten Schulabschluss machen.

Ein UWC ist vor allem ein Ort der Begegnung: Jugendliche zwischen 16 und 19 Jahren erhalten die Möglichkeit, fremde Kulturen hautnah zu erleben und sich mit neuen, zunächst fremden Lebensvor-stellungen auseinanderzusetzen.

Freiwillige Arbeit – ob in der AIDS-Aufklärung in Swasiland oder beim Seenotrettungs-dienst in Wales – hinterlässt bei den SchülerInnen prägende Spuren und kommt gleichzeitig anderen Menschen zu Gute.

UWC ein Leben lang!

„UWC lässt einen nicht los“ sagte Jacob Matthew Murray 2008 nach zwei prägenden Jahren auf dem UWC Mahindra in Indien. Auch nach den zwei Jahren College setzen sich UWC-Stipendiaten beruflich und ehrenamtlich für die Ziele von UWC ein.

In Deutschland ist das Network der Ehemaligen zum Beispiel einer der größten Spender. Auch die Gremien von UWC Deutschland sind zu einem großen Teil mit Ehemaligen besetzt, die ein wenig von dem zurück geben wollen, was ihnen UWC ermöglicht hat. UWC wirkt – nachhaltig.